Werbung

Feuerwehr und Anwohner retten eingeklemmtes Reh aus Weidezaun

Saarbrücken: Herzerwärmende Tierrettung gestern im kleinen Saarbrücker Stadtteil Eschringen! Auf einer Weide nahe der Ponsheimer Straße entdecken Anwohner des 1200-Seelen-Ortes ein Reh, dass sich in einem mobilen Weidezaun verfangen hat.
Werbung
Das Tier hängt mit dem Hals und mit seinen Beinen in den roten Kunststoffzaun fest und schafft es nicht mehr aus eigener Kraft, sich zu befreien. Die Feuerwehr wird alarmiert, die freiwilligen Helfer rücken umgehend zum Ort des Geschehens aus.
Werbung
Zusammen mit Anwohnern beruhigen die Feuerwehrleute das Tier zunächst, sodass es zutraulich wird und die Retter in seiner Nähe arbeiten lässt. Dann schneiden die Helfer den Zaun vorsichtig mit einer Zange auf. Schon nach kurzer Zeit ist das Reh befreit.
Werbung
Es ist augenscheinlich mit dem Schrecken davon gekommen und völlig unverletzt. Deshalb kann das Tier noch an Ort und Stelle wieder in die Freiheit entlassen werden. Schnell hüpft das Reh davon und hinterlässt ein paar glückliche Retter.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/xLp