Werbung

Flüge wegen Loch in Luxemburger Landebahn nach Saarbrücken umgeleitet

Saarbrücken: Mehrere Flüge müssen heute vom luxemburgischen Flughafen Findel an den rund 80 Kilometer entfernten Saar-Flughafen Ensheim umgeleitet werden. Grund ist eine Sperrung der Start- und Landebahn am Flughafen in Findel, sie wird voraussichtlich noch den ganzen Abend lang andauern.
Werbung
Denn es muss dringend ein Loch abgedichtet werden, dass im Asphalt der Piste entdeckt worden ist. Wie die in Findel stationierte luxemburgische Linie Luxair mitteilt, kommt es zu Verzögerungen im Flugverkehr.
Werbung
Passagiere erhalten weitergehende Informationen unter der luxemburgischen Telefonnummer 00352 / 24561.
Werbung

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/rv8