Werbung

Frau brutal in Wohnung erstochen: Staatsanwalt setzt Belohnung aus

Saarbrücken: Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken setzt nach dem Tötungsdelikt an einer 38-jährigen Frau am 25. Juli eine Belohnung in Höhe von 2 000 Euro aus. Seit Ende Juli ermittelt die Mordkommission „Metz“, nachdem Polizeibeamte die Französin tot in ihrer Wohnung in der Metzer Straße in Saarbrücken auffanden. Eine Obduktion der Leiche ergab, dass die 38-Jährige Opfer eines Tötungsdeliktes ist, sie wurde erstochen. Die Ermittlungen nach dem Täter blieben bislang allerdings ohne Erfolg. Für Personen, die Hinweise geben können, die zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters führen, hat die Staatsanwaltschaft Saarbrücken deshalb nun eine Belohnung in Höhe von 2 000 Euro ausgelobt.

Hinweise: Staatsanwaltschaft in Saarbrücken, Zähringerstraße 12, Telefon 06 81 / 5 01 05

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/jiB