Werbung

Handwerker mit über zwei Promille wird zum Geisterfahrer

Saarbrücken: In der vergangenen Nacht gegen 23.30 Uhr wird der Polizei über Notruf ein Geisterfahrer auf der A 6 gemeldet. Die eingesetzten Kommandos stellen den weißen Kleinlaster mit polnischem Kennzeichen in Höhe der Anschlussstelle Fechingen fest.

Weiter nach der Werbung
Dort hält das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken – allerdings entgegen der Fahrtrichtung. Der Fahrer, ein 47-Jähriger polnischer Staatsbürger, der in Polen wohnt, sitzt volltrunken am Steuer. Ein Atemalkoholtest ergibt über zwei Promille.
Weiter nach der Werbung
Dem Mann wird eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wird einbehalten. Außerdem erwartet ihn eine Strafanzeige. Die Polizei sucht nun Verkehrsteilnehmer, die durch den Falschfahrer gefährdet oder geschädigt wurden, sowie Zeugen.
Weiter nach der Werbung

Hinweise: Polizeiinspektion in Saarbrücken-St. Johann, Karcherstraße 5, Telefon 06 81 / 9 32 10