Werbung

Hotelgast zerlegt Lobby und verdrischt Mann, der leicht gegen seinen Kinderwagen stieß

Saarbrücken: In der Nacht zum Samstag kommt es gegen 0.53 Uhr wegen einer Lappalie zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, die ein Kleinkind mit ansehen muss. In einem Saarbrücker Hotel will ein Gast die Eingangstür öffnen und stößt hierbei mit der Tür versehentlich gegen den Kinderwagen eines weiteren Hotelgastes, der in der Lobby wartet. Der Mann mir dem Kinderwagen ist über das Geschehen derart erbost, dass er unvermittelt den eintretenden Gast angreift, durch die Lobby wirft und schließlich auf diesen einschlägt. Das 48 Jahre alte Opfer trägt dabei diverse Verletzungen im Gesichts- und Kopfbereich davon, die Lobby des Hotels wird laut Polizei verwüstet. Dem in dem Kinderwagen liegenden Kleinkind ist durch den harmlosen Anstoß natürlich nichts passiert.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/Oiu