Jugendlicher Biker bei Unfall in Alt-Saarbrücken lebensgefährlich verletzt

Saarbrücken: Schwerer Verkehrsunfall am heutigen Donnerstagnachmittag in Alt-Saarbrücken. Um 15.47 Uhr kollidieren im Kreuzungsbereich von Heuduckstraße und Werderstraße ein Auto und ein Motorrad, eine sogenannte 125er. Bei dem Unfall wird der erst 16 Jahre alte Motorradfahrer aus dem Regionalverband Saarbrücken lebensgefährlich verletzt. Nach einer Erstversorgung vor Ort wird er vom Rettungsdienst ins Klinikum Saarbrücken auf den Winterberg verbracht und liegt dort aktuell auf der Intensivstation.

Weiter nach der Werbung
Die Ärzte kämpfen um sein Leben, ob er durchkommt, ist noch unklar. Die 47 Jahre alte Fahrerin des grauen Cupra Formentor aus dem Saarpfalz-Kreis bleibt körperlich unverletzt, erleidet aber einen Schock. Über die Unfallursache schweigt sich die Polizei derzeit noch aus.
Weiter nach der Werbung
Unbestätigten Informationen zufolge ist der Jugendliche in der Heuduckstraße stadtauswärts unterwegs gewesen, als die Autofahrerin aus der Werderstraße abgebogen ist und den Biker dabei übersehen hat. Auch zur Höhe des entstandenen Sachschadens macht die Polizei keine Angaben. Die Feuerwehr wird alarmiert und muss auslaufende Betriebsstoffe abstreuen, die sich auf der regennassen Fahrbahn verteilen. Während der Unfallaufnahme kommt es rund zwei Stunden lang zu Behinderungen im gesamten Bereich.
Weiter nach der Werbung
Kurzzeitig kommt es zu einer Vollsperrung der Heuduckstraße, danach wird der Verkehr abwechselnd einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dabei wird ein 30 Jahre alter Polizeibeamter durch den rücksichtslosen Fahrer eines roten Kastenwagens leicht verletzt: Der Mann reagiert nicht auf die polizeilichen Anhaltesignale und es kommt zur Kollision zwischen dem Fiat Doblò und dem Beamten. Der Polizist kann seinen Dienst anscheinend fortsetzen.
Weiter nach der Werbung
Der Fahrzeugführer flüchtet zwar vom Tatort, kann aber nach kurzer Fahndung festgestellt werden. Gegen den Mann wird nun ein Strafverfahren eingeleitet.

Werbung