Werbung

Junge Frau versucht gehbehinderte 85-Jährige auszurauben

Heusweiler: Am Freitag gegen 11.08 Uhr kommt eine 85-jährige Frau aus Heusweiler vom Einkaufen zurück. Ihren Rollator stellt sie vor der Treppenstufe ihres Wohnhauses ab und geht zur Eingangstür. Plötzlich taucht eine junge Frau auf und trägt der betagten Dame den Rollator nach. Die Seniorin bedankt sich und will sich für die Hilfe der jungen Frau erkenntlich zeigen. Sie holt ihren Geldbeutel aus ihrer Handtasche, die über ihrem linken Arm hängt. Daraufhin gibt ihr die Frau plötzlich einen Stoß. Die angebliche Helferin versuchte nun, ihrem Opfer den Geldbeutel zu entreißen. Doch die Seniorin setzt sich zur Wehr und schreit um Hilfe. Ein Hausbewohner kommt dazu und versucht, die flüchtende Täterin zu verfolgen, leider ohne Erfolg. Die Seniorin verletzt sich bei dem Überfall am rechten Arm. Die Täterin wird beschrieben als Ausländerin mit türkischem Aussehen, etwa 20 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, lange schwarze lockige Haare, die sie offen trug, bekleidet mit einer braunen Jacke und grauer halblanger Hose, sie sprach deutsch ohne Akzent.

Hinweise: Polizeiinspektion in Püttlingen, In der Schäferei 8, Telefon 0 68 06 / 91 00

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/jXJ