Werbung

Junger Franzose liefert sich Verfolgungsjagd mit der Saar-Polizei

Saarlouis: Heute am frühen Morgen gegen 2.30 Uhr meldet ein Verkehrsteilnehmer ein Auto auf der Autobahn, das in Schlangenlinien geführt wird. Polizeibeamte aus Dillingen können den Wagen auf der A 8 in Richtung Saarbrücken aufspüren. Beim Erblicken des Streifenwagens gibt der Fahrer direkt Vollgas und versucht mehrfach, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen.

Weiter nach der Werbung
Die Verfolgungsjagd führt von der A 8 auf die A 620. Mit Unterstützung durch Polizeibeamte aus Saarlouis gelingt es schließlich, den Raser an der Anschlussstelle Saarlouis-Mitte anzuhalten und einer Verkehrskontrolle zu unterziehen.
Weiter nach der Werbung
Der 19-jährige Fahrer aus Frankreich steht unter alkoholischer Beeinflussung, ihm wird zu Beweiszwecken eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wird von der Polizei einbehalten. Den jungen Fahrer erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.