Werbung

Kaufland nach Brand evakuiert, Feuerwehrmann schwer verletzt

St. Ingbert: Feuer heute Mittag im Kaufland-Markt im Grubenweg! Kurz vor 13 Uhr fängt ein Verteilerkasten in der Tiefkühlabteilung Feuer. Nach wenigen Augenblicken bilden sich Ruß und Rauch, der Supermarkt muss komplett evakuiert werden. Die Feuerwehr rückt mit einem Großaufgebot an, hat das Feuer schnell unter Kontrolle. Als eine Sicherung explodiert, erleidet ein in unmittelbarer Nähe stehender Feuerwehrmann ein Knalltrauma. Er kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Um den Rauch aus dem Gebäude zu drücken, kommt ein gigantischer Lüfter der Festo-Werksfeuerwehr zum Einsatz. Der Schaden bewegt sich nach Polizeiangaben im sechs- bis siebenstelligen Bereich, weil sowohl das Gebäude als auch viele Waren völlig verrußt sind. Die Brandursache ist noch unklar.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/EPzwl