Kehrmaschine kippt um und rammt Auto im Gegenverkehr

Saarbrücken: Kurioser Verkehrsunfall am heutigen Samstagvormittag im Saarbrücker Stadtteil Burbach. Dort kippt in der Hochstraße eine Kehrmaschine um.

Weiter nach der Werbung
Der Fahrer der Kehrmaschine ist auf der abschüssigen Hochstraße in Richtung Brunnenstraße unterwegs. Infolge eines technischen Defekts lässt sich die Arbeitsmaschine plötzlich nicht mehr kontrolliert steuern.
Weiter nach der Werbung
Die Bremsen reagieren nicht mehr und das Fahrzeug schaukelt sich auf. Schließlich kippt die Kehrmaschine um und stößt frontal gegen ein entgegenkommendes Auto. Der Wagen wird dabei erheblich beschädigt.
Weiter nach der Werbung
Der 26-jährige Fahrer der Kehrmaschine wird bei dem Unfall nur leicht verletzt, im Auto gibt es keine Verletzten. In der Hochstraße kommt es zu einer Vollsperrung, der Verkehr wird umgeleitet.

Werbung