Werbung

Kind angefahren und geflüchtet

Bous: Am Donnerstagnachmittag kommt es gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Staudenstraße. Ein 8 Jahre altes Kind überquert mit seinem Fahrrad die Straße, als ein Autofahrer durch die Staudenstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße fährt. Das Hinterrad des Kinderfahrrads wird von dem Auto erfasst, durch den Anstoß stürzt das Kind und verletzt sich leicht am Knie. Der Fahrer oder die Fahrerin des Autos wendet anschließend in einer Einfahrt und fährt wieder in Richtung Saarbrücker Straße weg, ohne sich um das gestürzte Kind zu kümmern. Laut Zeugenaussage handelt es sich um ein dunkles Fahrzeug, Marke oder Kennzeichen unbekannt. Möglicherwiese ist der Wagen durch den Unfall beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hinweise: Polizeiinspektion in Bous, Mannesmannstraße 2, Telefon 0 68 34 / 92 50

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/FSPWU