Werbung

Kleinkind fällt aus dem zweiten Stock und wird schwer verletzt

Saarbrücken: Schock heute Abend in der Parallelstraße im Stadtteil Malstatt. Ein vier Jahre altes Mädchen spielt im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in einer Wohnung mit anderen Kindern. Dabei klettert das Kind auf die Fensterband eines Fensters, das offen steht. Das Unglück nimmt seinen Lauf, plötzlich verliert das Kleinkind sein Gleichgewicht und stürzt aus dem Fenster.
Werbung
Nach mehreren Metern im freien Fall landet das Kind auf dem Gehweg. Dabei zieht es sich schwere Verletzungen zu. Rettungswagen und Notarzt werden alarmiert und sind nach wenigen Minuten vor Ort. Nach einer Erstbehandlung noch an der Unglücksstelle kommt das vierjährige Kind in eine Saarbrücker Klinik.
Werbung
Dort kümmern sich nun Ärzte um die schweren, aber glücklicherweise wohl nicht lebensgefährlichen Verletzungen. Auch die Polizei wird zur Unglücksstelle gerufen. Die Beamten gehen nach derzeitigem Ermittlungsstand zwar nicht davon aus, dass das Kind von einer dritten Person in die Tiefe gestoßen wurde.
Werbung
Allerdings prüft die Polizei, ob die Erziehungsberichtigten ihre Aufsichtspflicht verletzt haben.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/1Tr