Werbung

Kleinwagen kracht in Autobahnbaustelle und brennt aus

Rehlingen-Siersburg: Schwerer Unfall am frühen Samstagmorgen auf der A 8 in Fahrtrichtung Luxemburg. In einem Baustellenbereich kurz hinter dem Rastplatz Niedmündung übersieht ein junger Mann mit seinem Fiat 500 die Stelle, wo die Fahrbahn von zwei Spuren auf eine verengt wird. Der Kleinwagen kollidiert mit mehreren Absperrbaken, einem vorausfahrenden schwarzen Mercedes ML mit Münchener Kennzeichen und kracht dann in die Leitplanke. Der Wagen qualmt, der Fahrer steigt aus und wird von einem Sanitäter, der privat unterwegs ist, erstversorgt. Nach wenigen Augenblicken fängt sein Auto plötzlich Feuer und brennt komplett aus. Beide betroffenen Autofahrer kommen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, die Autobahn ist stundenlang dicht.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/TA7