Werbung

Lkw zieht auf Autobahn und stößt mit Auto zusammen, 53-Jähriger stirbt

Friedrichsthal: Schwerer Unfall mit furchtbarem Ausgang heute Nachmittag auf der A 8. Ein 53 Jahre alter Mann aus dem Saarland kommt dabei ums Leben, seine Frau und der Sohn der beiden werden schwer verletzt.
Werbung
Gegen 15.50 Uhr ist die Familie auf dem rechten Fahrstreifen auf der Autobahn in Fahrtrichtung Luxemburg unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Maybach zieht plötzlich ein Lkw vom Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn.
Werbung
Der Laster und der graue VW Tiguan der Familie kollidieren, der Geländewagen kracht in das Heck des Lkws und wird dabei schwer beschädigt. Feuerwehr und Rettungsdienst werden auf die Autobahn geschickt, auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Die Sanitäter versuchen noch, das Leben des schwerstverletzten Mannes zu retten. Doch er stirbt noch an der Unglücksstelle.
Werbung
Seine gleichaltrige Frau und der 16-jährige Sohn müssen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Richtungsfahrbahn Luxemburg wird zwischen der Anschlussstelle Elversberg und dem Autobahnkreuz Saarbrücken stundenlang voll gesperrt. Ein Unfallgutachter wird eingeschaltet, um den genauen Hergang zu untersuchen. Es kommt zu kilometerlangen Staus.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/d64