Werbung

Luxemburger in vier Wochen vier Mal ohne Lappen im Saarland erwischt

Merzig: Beamte der Zentralen Verkehrspolizeilichen Dienste fällt gestern Abend ein Mann ohne Führerschein auf – und zwar schon zum vierten Mal innerhalb von vier Wochen! Der 38-Jährige ist immer wieder mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten Opel Astra unterwegs. Bei der Fahrt gestern hat der Mann geklaute Kennzeichen an seinen Wagen angebracht, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Der aus Luxemburg stammende Fahrer mit Wohnsitz in Merzig hat nach wie vor keinen Führerschein. Ihn erwarten neben Fahrens ohne Führerschein auch noch Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung sowie Verstößen gegen das Pflichtversicherungs- und das Kraftfahrzeugsteuergesetz.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/xlH