Werbung

Mamma mia! Mann spielt Mario Kart in Losheim

Losheim: Nicht schlecht staunen gestern Nachmittag zwei Männer, die mit ihrem Auto gegen 16.45 Uhr in Mitlosheim unterwegs sind. Während ihrer Fahrt überholt sie plötzlich ein Renncart, an dem ein Rasenmähermotor angebracht war. Mit einer Geschwindigkeit von etwa 80 Stundenkilometern.

Weiter nach der Werbung
Weil das Renncart für die Teilnahme am Straßenverkehr natürlich überhaupt nicht zugelassen ist, machen sich die Zeugen an die Verfolgung der Rennkarre durch verschiedene Straßen bis nach Rappweiler. Der Cart-Fahrer merkt schnell, dass sich die beiden an seine Fersen geheftet haben und versucht, sich in Rappweiler in einem fremden Carport vor den verfolgenden Zeugen zu verstecken.
Weiter nach der Werbung
Das wiederum bemerkt der Eigentümer des Carports und verständigt daraufhin die Polizei. Die Beamten der Polizeiinspektion Nordsaarland rücken zum Ort des Geschehens aus und können den Cart-Fahrer antreffen.
Weiter nach der Werbung
Die Polizisten stellen den Eigenbau, für den keine Fahrzeugpapiere existieren, sicher. Durch einen Gutachter wird jetzt geklärt werden müssen, welche Geschwindigkeit das Gefährt erreichen kann und wie es rechtlich einzuordnen ist. Aber der 20-jährige Fahrer aus Weiskirchen ist sowieso nicht im Besitz irgendeiner Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird eine Strafanzeige wegen verschiedener Verkehrsstraftaten eingeleitet.

Auch interessant: