Werbung

Mann bei Sturz aus fahrendem Auto auf der A 6 schwer verletzt

Kirkel: Gestern Abend gehen bei der Polizei mehrere Notrufe ein. Gegen 18 Uhr stürzt ein Mann auf der A 6 in Höhe des Autobahnkreuzes Neunkirchen aus einem fahrenden Auto auf die Fahrbahn und bleibt schwer verletzt liegen. Die Polizei sperrt die Autobahn ab, der Rettungsdienst bringt den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Die A 6 muss zur genauen Ermittlung des Hergangs bis 21.30 Uhr voll gesperrt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Hinweise: Polizeiinspektion in Homburg, Eisenbahnstraße 40, Telefon 0 68 41 / 10 60

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/dpp