Werbung

Mann durchwühlt Geldbörse einer Heimbewohnerin, während sie im Zimmer liegt

Lebach: Unglaublich dreiste Tat zu Lasten einer hilflosen alten Frau! Am Freitagabend geht ein 33  Jahre alter Mann in ein Seniorenheim in Lebach. Dort sucht er das Zimmer einer Bewohnerin auf. Unfassbar: Obwohl die Frau im Zimmer liegt, greift sich der Mann ihren Geldbeutel und durchsucht seelenruhig das Portemonnaie. Er wird anschließend von der Polizei aus dem Pflegeheim entfernt und ein Strafverfahren eingeleitet. Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/qKr