Werbung

Mann hält Autofahrer an, verfolgt mit ihm zusammen Fluchtwagen zweier Handydiebe

Saarbrücken: Gestern Nachmittag gegen 12.45 Uhr kommt es in der Obertorstraße in der Innenstadt von Saarbrücken zu einem Diebstahl mit Folgen. Zwei Jugendliche gehen in einen Handy-Shop und sehen sich zunächst dort um. In einem günstigen Moment greifen sich die beiden mehrere hochwertige Mobiltelefone und verlassen damit den Laden. Dann flüchten sie zunächst weiter zu Fuß. Ein Mitarbeiter hat den Diebstahl bemerkt, kann die beiden aber nicht mehr am Verlassen des Geschäfts hindern. Also nimmt der Mann zu Fuß die Verfolgung auf und sieht, wie die beiden Jugendlichen in der Nähe des Tatorts in ein stehendes Auto steigen.

Weiter nach der Werbung
Ein Freund der beiden wartet auf die Täter mit seinem blauen Renault Mégane mit Bonner Kreiskennzeichen. Als die Diebe eingestiegen sind, rast der Wagen davon. Doch der Mitarbeiter des Handy-Shops gibt nicht auf. Er hält ein zufällig vorbeikommendes Auto an und erklärt dem Fahrer, was passiert ist. Der lässt den Verfolger einsteigen und gemeinsam hängen sich beide an die Diebe.
Weiter nach der Werbung
Während der Passant dem Fluchtwagen folgt, wählt der Mitarbeiter des bestohlenen Geschäfts den Notruf der Polizei. Die Fahrt erstreckt sich über die  Bismarckstraße, Bismarckbrücke auf die A 620 bis zur Westspange, von dort über die Camphauser Straße auf die A 623. Nach Zeugenangaben überfährt der Fluchtwagen dabei mehrere rote Ampeln. Ob es dabei zur Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer gekommen ist, wird derzeit ermittelt.
Weiter nach der Werbung
Auf der A 623 gelingt es schließlich mehreren Streifenkommandos der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, das Fluchtfahrzeug vor der Anschlussstelle Altenwald zu stoppen. Die Diebe werden vorläufig festgenommen. Das Diebesgut beläuft sich auf einen vierstelligen Betrag. Nach der Durchführung von strafprozessualen Maßnahmen werden die beiden in Deutschland wohnhaften Rumänen in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder freigelassen.

Auch interessant: