Werbung

Mann schlägt Frau auf Kirmes und wird selbst krankenhausreif geprügelt

St. Wendel: Zu zwei Körperverletzungshandlungen kommt es am frühen Sonntagmorgen auf dem Kirmesplatz in St. Wendel. Alles beginnt damit, dass eine 23-jährige Frau aus Ottweiler von einem Mann grundlos angerempelt wird. Darüber beschwert sie sich verbal, woraufhin der Täter der Frau unvermittelt einen Faustschlag ins Gesicht im Bereich der Nase versetzt. Die Frau geht daraufhin zu Boden und schürft sich das Knie leicht blutig.
Werbung
Ein Zeuge bestätigt der Polizei den Vorfall. Der Tatverdächtige ist ein 30-jähriger Mann aus Zweibrücken. Er wird nach seinem Angriff auf die Frau ebenfalls attackiert. Dabei wird er im Gesicht massiv verletzt.
Werbung
Er erleidet vermutlich einen Kieferbruch, blutet stark und wird vom Rettungsdienst in die Uniklinik nach Homburg verbracht. Angreifer soll ein etwa 25 Jahre alter Mann sein.
Werbung
Er trug ein rot-weiß kariertes Hemd, einen schwarzen Hut und flüchtete offensichtlich über die Missionshausstraße in Richtung Missionshaus. Entsprechende Strafverfahren hat die Polizei eingeleitet.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/Rf2