Werbung

Medienbericht: Edeka nimmt Maggi und saarländische Pizza aus dem Sortment

Nonnweiler: Medienberichten zufolge wirft Handelsriese Edeka demnächst Pizza des Nonnweiler Herstellers Wagner und Maggi-Flaschen aus dem Sortiment. Denn derzeit soll es zwischen der Supermarktkette und dem Lebensmittelkonzern Nestlé, der Wagner Pizza und Maggi anbietet, Streit über die Preise geben, zu denen Edeka die Ware bekommt. Edeka soll Nestlé vorwerfen, der Konkurrenz die Produkte billiger zu verkaufen. Edeka gehört zum Einkaufsverbund Agecore, dem sich unter anderem auch die französische Intermarché und Coop Schweiz angeschlossen haben.
Werbung
Und dieser Verbund hat nun offenbar 160 Produkte des Schweizer Herstellers nicht mehr nachbestellt. Betroffen sein sollen von der Blockade auch Maggi-Produkte und eben die Pizzas aus dem Saarland.
Werbung
Das berichtet die Fachpublikation „Lebensmittelzeitung“. Nestlé hat sich demnach zu dem Vorfall noch nicht geäußert.
Werbung

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/ToW