Werbung

Na endlich! Hier gibt’s das Kinder-Eis von Ferrero schon im Saarland

Saarland: Ab sofort gibt es das lange erwartete Eis von Kinder auch im Saarland! Unsere Packungen haben wir eben noch im Globus in Völklingen ergattert, aber die Bestände im Tiefkühlfach dort neigen sich dem Ende entgegen – vielleicht gibt’s bald Nachschub. Eine kleine Umfrage unter unseren WhatsApp-Followern heute Abend hat ergeben, dass es die drei Eissorten auch in den Globus-Märkten in Saarbrücken und St. Wendel gibt, außerdem im Kaufland in Völklingen und Riegelsberg, an der Aral-Tankstelle in Homburg, im Rewe in Neunkirchen und in Otzenhausen und an der Esso-Tankstelle in Merzig – alle Angaben ohne Gewähr.
Werbung
Im letzten Oktober verkünden der italienische Süßwarenhersteller Ferrero und der niederländisch-britische Konzern Unilever, ein neues Eiscreme-Sortiment unter Ferreros Schokoladenmarke Kinder auf den Markt zu bringen. Unilever hat langjährige Erfahrung im Eiskrem-Geschäft, seit 1936 gehört die Marke Langnese zum Konzern. Anfang Februar ist es dann so weit und an mehreren Städten im Bundesgebiet kann man an ganz speziellen Tagen vorab die Eisspezialitäten testen – das Saarland ist leider nicht dabei.
Werbung
Aber, so heißt es unter anderem auf der Facebook-Seite zur Eis-Aktion, Mitte des Monats sollen alle in den Genuss der Eissorten kommen. Jetzt ist es so weit. Angeboten werden ein Ice Cream Sandwich mit acht Stück pro Packung, außerdem Ein Ice Cream Stick mit zehn Eis am Stiel und die Kinder Bueno Ice Cream Cone mit vier Haselnusseis-Hörnchen.
Werbung
Auf den Packungen werden zwar unter anderem die gute Vollmilch und fünf Cerealien angepriesen, aber der Eisgenuss ist natürlich der Figur nicht gerade zuträglich. Das Bueno-Eis hat pro Hörnchen 206 Kilokalorien, ein Ice Cream Stick 62 Kilokalorien und ein Ice Cream Sandwich schlägt mit 92 Kilokalorien zu Buche. Gekostet hat uns der Eis-Spaß pro Packung 3,49 Euro.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/JNN