Werbung

Nackter, schwer beschäftigter Mann im Hausflur

Völklingen: Am Sonntagmorgen ruft eine Frau in der Innenstadt die Polizei zu Hilfe. Als die 43-Jährige gegen 8.50 Uhr die Haustür eines Wohnhauses in der Forbacher Passage öffnet, sitzt da ein nackter Mann im Hausflur und verrichtet sein „großes Geschäft“. Beim Eintreffen der Polizei hat der offensichtlich alkoholisierte Mann sich wieder seinen Jogginganzug angezogen und ist in unbekannte Richtung verschwunden. Aus dem Polizeibericht: „Im Hausflur konnte lediglich seine Hinterlassenschaft gesichert werden.“ Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nun nach dem Mann. Beschreibung: Zwischen 20 und 25 Jahre alt, kurze Haare, Brillenträger, zeitweise trug er einen blauen Jogginganzug, zeitweise aber, wie gesagt, nix. Auffällig ist sein hinkender Gang.

Hinweise: Polizeiinspektion in Völklingen, Cloosstraße 14, Telefon 0 68 98 / 20 20

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/tkG