Werbung

Opfer schleppen sich nach Messerstecherei in Restaurant zur Polizei

Völklingen: Gefährliche Körperverletzung in der Innenstadt! Am Freitagabend gegen 19.15 Uhr kommt es in der Moltkestraße vor einem Restaurant zu einem Messerangriff. Der Polizeiinspektion Völklingen wird eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten gemeldet. Die Kontrahenten sollen mit Stühlen werfen und mit Messern aufeinander losgehen. Die Geschädigten, zwei Brüder im Alter von 16 und 22 Jahren aus Riegelsberg, erscheinen verletzt bei der Polizei in der Cloosstraße. Sie erklären, dass sie im Bereich der Gaststätte nur wenige Meter von der Polizeistation entfernt von drei männlichen Tatverdächtigen zunächst beleidigt worden sind. Nach einem Wortgefecht gehen die drei Tatverdächtigen plötzlich auf ihre Opfer los. Nach zwei der drei Tatverdächtigen muss die Polizei nicht lange suchen. Auch die beiden 22 Jahre alten Männer aus Völklingen erscheinen im Laufe des Abends auf der Dienststelle. Einer der beiden Tatverdächtigen steht dabei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Nach dem dritten Verdächtigen fahnden die Beamten noch. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen alle drei ist eingeleitet worden.
Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/fPy