Werbung

Person hantiert mit Softair-Waffe in der Saarbahn

Lebach: Am Donnerstagmittag gegen 13.10 Uhr ruft der Führer eines Saarbahnzuges die Polizei. Er teilt den Beamten mit, dass ein junger Mann mit einer Softair-Waffe in seinem Zug herumfuchtelt.

Weiter nach der Werbung
Am Bahnhof in Lebach können Polizeibeamte die Person mit der Waffe antreffen und überprüfen.
Weiter nach der Werbung
Es handelt sich um einen bereits polizeilich bekannten 26-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz.
Weiter nach der Werbung
Gegen den Mann wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Außerdem wird die Waffe polizeirechtlich sichergestellt.

Auch interessant: