Werbung

Vermisster 14-Jähriger ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt

Saarlouis: Seit dem späten Montagnachmittag fahndete die Polizei nach einem von seinem Vater als vermisst gemeldeten 14 Jahre alten Jungen. Nach einem familiären Streit hatte er gegen 17.30 Uhr die Wohnung des Vaters ohne Handy und Schlüssel verlassen. Die Beamten gingen davon aus, dass er sich noch im Raum Saarlouis aufhält.
Werbung
Die Suche nach dem Vermissten an bekannten Aufenthaltsorten sowie in Krankenhäusern blieb erfolglos, deshalb suchte die Polizei öffentlich nach dem Vermissten.
Werbung
JAm Mittwochabend dann die erlösende Meldung: Der Junge ist von selbst und wohlbehalten zu seinem Vater nach Dillingen zurückgekehrt.
Werbung

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/y7k