Werbung

Polizei findet vermissten 74-Jährigen wohlbehalten in Homburg auf

Homburg: Die Polizei bat am Montag um Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Fahndung nach einem 74-jährigen Vermissten. Der Senior war an diesem Tag zur Behandlung einer Sturzverletzung im Universitätsklinikum in Homburg.Gegen 13.30 Uhr entfernt er sich von dort in unbekannte Richtung. Weil er dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen war und frische Verletzungen im Gesicht hatte, die behandelt werden mussten, entschied sich die Polizei für eine Öffentlichkeitsfahndung.
Werbung
Die Polizei hielt es für möglich, dass er sich von Homburg in den Raum Neunkirchen oder Wiebelskirchen begeben haben könnte. Das war nicht der Fall, noch am selben Abend konnte der Senior wohlbehalten von den Beamten in Homburg angetroffen werden. Danke an alle fürs Mithelfen und Teilen!
Werbung

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/ANJ