Robbie Williams kommt im Sommer nach Luxemburg auf Tour

Luxemburg: Ex-Take-That-Mitglied und Pop-Superstar Robbie Williams geht im kommenden Jahr auf große Europa-Tournee. Das Programm heißt schlicht “XXV European Tour” und trägt den Untertitel “25 Years of Hits”. Es dürfte sich also um eine Art Best-of-Tournee handeln, bei dem man alle Hits von Robbie zu hören bekommen sollte.

Für Fans aus dem Saarland waren seine am nächsten gelegenen Termine bisher die Konzerte im Februar in der Kölner Lanxess-Arena oder in der Frankfurter Festhalle. Auch, wenn der Termin noch nicht auf Robbies offizieller Webseite zu finden ist: Seit heute gibt es einen neuen Stopp auf Robbies Tour, der die Fans im Saarland interessieren dürfte.

Und das Ganze sogar – im Gegensatz zu Köln und Frankfurt – als Open Air! Am 11. Juli kommt der Brite nach Luxemburg. Das hat der lokale Veranstalter Den Atelier am heutigen Montag bekannt gegeben. Die Show findet demnach auf dem LuxExpo-Gelände auf dem Kirchberg in Luxemburg-Stadt statt. Die Location ist sowohl mit dem Auto als auch mit Bus und Bahn, die in Luxemburg kostenlos sind, gut zu erreichen.

Man erhofft sich einen besseren Veranstaltungsablauf als in der Vergangenheit zum Beispiel in Roeser, wo 2019 Rammstein ein Open Air spielten und nicht alles reibungslos vonstattenging. Losgehen soll die Veranstaltung um 17.30 Uhr, da wird Robbie aber wohl noch nicht die Bühne betreten. Ob es eine Vorband geben wird, ist nicht bekannt. Außerdem müssen sich Fans noch gedulden, um überhaupt an die Tickets zur Veranstaltung zu kommen.

Auf der offiziellen Seite des Veranstalters Den Atelier heißt es derzeit noch “On Sale soon” – der Vorverkauf beginnt bald. Auf dem LuxExpo-Gelände werden im kommenden Sommer auch die Arctic Monkeys als Gäste erwartet. Für ihre Show am 4. Juli gibt es bereits Karten, allerdings nur in einer einzigen Kategorie. Ob es bei Robbie Williams genauso sein wird, bleibt abzuwarten.

Anzeige