Werbung

Rocco del Schlacko gibt die ersten acht Bands für 2020 bekannt

Püttlingen: Bis zum nächsten Rocco del Schlacko auf dem Püttlinger Sauwasen sind es noch etwas mehr als neun Monate, aber am heutigen Freitag haben die Festivalmacher die erste Welle von Bands bekannt gegeben, die bereits fest für das Event vom 6. bis 8. August 2020 zugesagt haben. Zum einen sind da AnnenMayKantereit. Die deutsche Rockband aus Köln, deren Bandname sich schlicht und einfach aus den Nachnamen der Mitglieder zusammensetzt, ist schon seit 2011 auf der Bildfläche. Die Gruppe singt überwiegend auf Deutsch, dafür sorgt die markante, raue Stimme des Sängers Henning May. Alte Bekannte auf dem Rocco del Schlacko sind Fettes Brot. Die Hamburger Nordlichter machen schon seit 1992 Hip Hop auf Deutsch und haben im Laufe der Jahrzehnte für unzählige Hits gesorgt, die auch außerhalb der Szene fast jeder kennt.

Weiter nach der Werbung
Die Formation SDP, kurz für Stonedeafproduction, ist ein Musiker-Duo aus Berlin. Die beiden bedienen sich vieler verschiedener Musikstile, die sie miteinander kombinieren. Selbst bezeichnen sie ihre Musik als „irgendwie Pop“.
Weiter nach der Werbung
Flogging Molly? Ja! Die irisch-amerikanische Folk-Punk-Rock-Band aus Los Angeles spielt eine Mischung von Elementen aus irischer Folklore und Punkmusik. Das kam auch schon im Jahr 2013 super an, als die Band schon einmal das Rocco rockte.
Weiter nach der Werbung
Fever 333 ist ein, wie der Bandname schon verrät, Trio aus Los Angeles, das mit knirschenden Gitarren, gutturalen Beats und unverfroren mutigen Texten aufwartet.
Weiter nach der Werbung
Leoniden sind für ihre Indie-Rock-Hymnen wie „Kids“ und tolle Stimmung bei ihren Auftritten bekannt, wo die Grenzen zwischen Band und Zuschauern verschwimmen.
Weiter nach der Werbung
Für härtere Klänge sollen While she sleeps sorgen. Die Metalcore-Band aus dem britischen Sheffield mischt schwere tiefer gestimmte Gitarren mit schreienden Vocals und High-Speed-Schlagzeug.
Weiter nach der Werbung
Die aus zwei Mädels und einem jungen Kerl bestehende Formation Blond kombiniert so unvereinbare Dinge wie Formationstanz und Rapgesang oder Powerpop und Zauberkunst. Könnte interessant werden.
Weiter nach der Werbung
Zu Seeed, die bei ihrem Konzert in Luxemburg neulich bekannt gaben, 2020 auf einem Festival um die Ecke zu spielen, gibt es leider noch keine Bestätigung. Weitere Bands werden auf jeden Fall folgen.

Auch interessant: