Werbung

Senior verliert bei tragischem Unfall im Gegenverkehr das Leben

Mehlingen: Für einen 70 Jahre alten Mann endet heute Nachmittag eine Fahrt mit seinem Wagen im rheinland-pfälzischen Mehlingen bei Kaiserslautern tödlich. Der Senior ist gegen 16 Uhr mit seinem grauen Audi in der Hauptstraße des 4000-Seelen-Orts etwa 35 Kilometer vom Saarland entfernt unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache verliert der Mann an der Einmündung zur Spelzenhofstraße plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen, prallt damit gegen eine Hauswand und schleudert dann in den Gegenverkehr.

Weiter nach der Werbung
Dort stößt das Auto des Mannes frontal mit dem entgegenkommenden Lieferwagen einer Kanalreinigungsfirma zusammen. Notarzt und Sanitäter versuchen vor Ort noch, den 70-Jährigen zu reanimieren, jedoch ohne Erfolg. Der Mann stirbt noch an der Unfallstelle.
Weiter nach der Werbung
Der Fahrer des Lieferwagens bleibt nach aktuellem Stand der polizeilichen Ermittlungen unverletzt. Die Hauptstraße ist mehrere Stunden lang gesperrt, weil ein Gutachter den Unfallort inspizieren muss.
Weiter nach der Werbung
Neben dem Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes sind auch der in Sembach stationierte Rettungshubschrauber „Air Rescue Pfalz“ der Johanniter Unfallhilfe  sowie die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz.

Auch interessant: