Werbung

Tankstelle ausgeraubt: Polizei sucht Frauenschläger, der „Pall Mall blau“ selbst dreht

Dillingen: Die Polizei ermittelt nach einem brutalen Raubüberfall am gestrigen Sonntagabend auf die Esso-Tankstelle in der Merziger Straße 148. Es ist gegen 20.15 Uhr, als ein bislang unbekannter Mann mit seinem Fahrrad zu der Tankstelle in der Dillinger Innenstadt kommt. Er betritt den Verkaufsraum, in dem sich zu diesem Zeitpunkt keine anderen Kunden aufhalten. Der Mann holt einige Getränke aus einem der Regale und verstaut diese in einer selbst mitgebrachten Stofftasche. Anschließend geht er scheinbar ziellos im Verkaufsraum umher. Es ist nicht sein erster Besuch an diesem Tag: Schon um die Mittagszeit sucht der Mann die Tankstelle auf, verhält sich aber normal. Jetzt am Abend spricht die Verkäuferin, zu diesem Zeitpunkt die einzige Mitarbeiterin den Laden, den Mann an.

Weiter nach der Werbung
Der Unbekannte reagiert sofort höchst aggressiv. Er greift die Verkäuferin ohne Vorwarnung an und versetzt der Frau mehrere Faustschläge. Anschließend wird die Frau gezwungen, dem Angreifer die Registrierkasse zu öffnen. Der Täter greift hinein und holt sich das Bargeld.
Weiter nach der Werbung
Dann steckt der Mann noch gezielt Zigarettentabak der Marke „Pall Mall blau“ ein, bevor er den Laden verlässt und mit seinem Fahrrad in unbekannte Richtung flüchtet. Die Mitarbeiterin der Tankstelle wird bei dem Angriff verletzt und ruft Hilfe. Sie kann den Täter beschreiben als etwa 45 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und korpulent. Er hat kurze, braune Haare und trug zur Tatzeit ein schwarz-weiß kariertes Hemd und eine schwarze Hose.
Weiter nach der Werbung
Zum Fahrrad des Mannes liegen keine Hinweise vor. Bei seinem ersten Besuch am Mittag trug er außerdem einen gelben Hut. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und bittet insbesondere um Hinweise auf Personen, auf die zur Beschreibung passen und die Zigaretten mit Tabak der Marke „Pall Mall blau“ selbst drehen.

Hinweise: Polizeiinspektion in Saarlouis, Alte-Brauerei-Straße 3, Telefon 0 68 31 / 90 10

Auch interessant: