Werbung

Überfallene Frau und Passanten überwältigen französischen Räuber

Saarbrücken: Am Samstagabend wird eine 55 Jahre alte Frau aus Saarbrücken gegen 22 Uhr bei einem Raub leicht verletzt. Die Dame ist zu Fuß in der Innenstadt unterwegs, als ein unbekannter Mann ihr plötzlich ihre Handtasche von der Schulter reißt und damit flüchten will. Die überfallene Frau hält ihre Handtasche jedoch weiterhin fest und kommt zu Fall.

Weiter nach der Werbung
Der Täter schleift sie mehrere Meter mit. Schließlich gelingt es dem Mann, die Tasche an sich zu reißen und zu flüchten. Die 55-Jährige steht auf, verfolgt den Mann und macht durch lautes Schreien auf sich aufmerksam.
Weiter nach der Werbung
Dadurch werden Passanten auf die Situation aufmerksam, denen es gelingt, den Täter zu stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Es handelt sich um einen 33 Jahre alten französischen Staatsangehörigen. Er wird vorläufig festgenommen und zur Polizeidienststelle verbracht.
Weiter nach der Werbung
Weil der Verdacht besteht, dass der Täter unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmittel steht, wird ihm eine Blutprobe entnommen. Den Mann erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.