Werbung

Unbekannte zünden mobilen Blitzer an

Dudenhofen: Gestern Abend teilen im rheinland-pfälzischen Dudenhofen mehrere Autofahrer gegen 22.50 Uhr einen Brand neben der B 9 mit. Am Brandort, etwa 500 Meter vor der Abfahrt Dudenhofen in Fahrtrichtung Germersheim, stellt die Polizei fest, dass es ihre mobile Geschwindigkeitsmessanlage ist, die da in Flammen steht. Die Feuerwehr kann den Brand schnell löschen, an dem Blitzer-Anhänger entsteht nur leichter Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro. Das Radargerät wird nicht beschädigt, die Anlage funktioniert auch anschließend einwandfrei und blitzt alle Fahrzeugführer, die schneller als erlaubt auf der B 9 unterwegs sind. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen ist der Brand vorsätzlich gelegt worden, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der mobile Blitzer-Anhänger in Rheinland-Pfalz ist erst seit Kurzem in Betrieb und steht auch öfter an der A 8 bei Zweibrücken – direkt, wenn man aus dem Saarland in die Pfalz fährt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/7tqfR