Werbung

Unbekannter schrottet Mercedes und flüchtet zu Fuß

Freisen: Gestern Abend gegen 17 Uhr kommt es auf der A 62 in Fahrtrichtung Trier zwischen den Anschlussstellen Reichweiler und Freisen zu einem Verkehrsunfall. Ein schwarzer Mercedes kommt nach links von der Fahrbahn ab und prallt mit hohem Tempo gegen die Mittelleitplanke. Anschließend schleuderte der Wagen nach rechts und kommt entgegen der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Der Fahrer steigt aus und flüchtet kurzerhand zu Fuß von der Unfallstelle. Eine sofort eingeleitete Polizeifahndung nach ihm bleibt erfolglos. Der Wagen ist nun Schrott, insgesamt entsteht ein Schaden von rund 17 000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise: Autobahnpolizei an der A 6, Kaiserslautern-West, Telefon 06 31 / 3 53 40

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/MWg