Werbung

Unfallfahrer flüchtet und bedroht Zeugen: „Verschwinde!“

Schwalbach: Am Freitagabend sieht ein Verkehrsteilnehmer gegen 20.30 Uhr, wie ein Auto in der Bachtalstraße in Elm eine Verkehrsinsel überfährt. Bei dem Unfall wird ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen beschädigt. Der Fahrer schert sich nicht um den Schaden und fährt weiter. Der Zeuge folgt dem Flüchtigen in Richtung Elm. Das merkt der Unfallfahrer, hält an und fordert seinen Verfolger auf, „zu verschwinden“.
Werbung
Der denkt aber nicht daran und ruft die Polizei. Die stellt den Unfallflüchtigen, einen 55 Jahre alten Mann aus Schwalbach. Er räumt ein, den Unfall gebaut zu haben.
Werbung
Abstreiten hätte auch wenig Sinn gehabt, denn an seinem Auto finden die Beamten die entsprechenden Unfallspuren. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle.
Werbung

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/Jci