Werbung

Verkehr in Saarbrücken bricht nach Unfall am Ludwigskreisel zusammen

Saarbrücken: Wer aktuel durch die Saarbrücker Innenstadt fahren will, braucht Nerven wie Drahtseile. Überall kommt es zu langen Staus. Besonders betroffen sind die Westspange in Richtung Saarlandhalle und die Stadtautobahn Richtung Sarlouis. Hier hat sich schon ein kilometerlanger Rückstau von der Westspange bis zur Ostspange gebildet.

Weiter nach der Werbung
Grund für das Verkehrschaos: Ein Unfall am Ludwigskreisel gegen 15.30. Im Kreisverkehr Richtung Saarlandhalle sind drei Autos ineinandergekracht.
Weiter nach der Werbung
Eins davon wird dabei auf ein Verkehrszeichen geschoben. Es gibt mehrere Verletzte, ein Krankenwagen und zwei Rettungswagen sind im Einsatz. Kommt alle gut durch den Feierabendverkehr!
Weiter nach der Werbung

Auch interessant: