Werbung

Vermutlich Druckabfall: 33 Passagiere in Klinik

Lautzenhausen: Eine Maschine der irischen Fluggesellschaft Ryanair hat gestern einen unfreiwilligen Stopp am rheinland-pfälzischen Flughafen Hahn eingelegt. Die Maschine mit der Kennung EI-ENM ist am Abend unterwegs vom irischen Dublin ins kroatische Zadar, als plötzlich mehrere Fluggäste über verschiedene Symptome wie Ohrenschmerzen und Kopfweh klagen.
Werbung
Nach Angaben der Bundespolizei ist es vermutlich zu einem Druckabfall in der Kabine gekommen. Der Pilot sendet kurz nach 23 Uhr in einer Höhe von 2796 Metern ein Notsignal und macht eine so genannte Sicherheitslandung.
Werbung
In Hahn angekommen werden 33 der insgesamt 189 Passagiere in umliegende Krankenhäuser gebracht. Andere Fluggäste müssen die Nacht im Flughafenterminal verbringen.
Werbung
Sie werden heute mit einer Ersatzmaschine an ihr eigentliches Ziel gebracht. Wieso es zu den Problemen mit der rund acht Jahre alten Boeing 737 gekommen ist, wird noch geprüft.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/C0K