Werbung

Vier Stunden Großkontrolle: Jedes einzelne Fahrzeug von der A 8 geholt

Merzig: Eine Verkehrskontrolle der besonderen Art findet gestern zwischen 12 Uhr und 16 Uhr auf dem Rastplatz Weiler an der A 8 bei Merzig statt. 80 Beamte des Zolls, der Bundespolizei, des Bundesamts für Güterverkehr und des saarländischen Landespolizeipräsidiums führen gemeinsame Fahrzeugkontrollen durch. Dazu wird der gesamte Fahrzeugverkehr von der Autobahn abgeleitet und über den Rastplatz geführt. Insgesamt passieren im Zeitraum der Maßnahme 1183 Fahrzeuge die Kontrollstelle. Neben einer Vielzahl von Autos wurden auch mehr als 260 Lastwagen, darunter auch Gefahrguttransporte, sowie Reise- und Linienbusse, einer Kontrolle unterzogen. Die Bilanz der Polizei am Tag danach: Im Großen und Ganzen gab es relativ wenige Beanstandungen. Es werden diverse Verstöße gegen das Zollrecht, die Grenzgesetze und transportrechtliche Vorschriften festgestellt.
Werbung
Unter anderem decken die Beamten die Einfuhr von Betäubungsmitteln auf, sorgen für die ordnungsgemäße Versteuerung von Tabakwaren und vollstrecken ausstehende Steuerschulden. Bei drei Fahrzeugführern wird eine Blutprobe entnommen, weil sie am Steuer unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen zu stehen scheinen. Beachtlich ist die Anzahl von Geschwindigkeitsverstößen.
Werbung
Denn vor der Kontrollstelle hat die Verkehrspolizei direkt hinter dem Pellinger Tunnel auch eine Radaranlage aufgebaut. Auf diesem Teilstück der A 8 sind nur 80 Kilometer pro Stunde erlaubt. Insgesamt werden 448 Verstöße dokumentiert. 83 Fahrzeugführer sind sogar so schnell unterwegs, dass ihnen nun ein mehrwöchiges Fahrverbot droht.
Werbung
Nach der knapp vierstündigen Kontrolle ziehen alle beteiligten Behörden eine positive Bilanz. Ein  Sprecher des Landespolizeipräsidiums: „Besonders hervorzuheben ist die besonders gute behördenübergreifende Zusammenarbeit, nicht nur während der Planung, sondern auch während des gesamten Einsatzes.“

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/b28