Werbung

Von Ersthelfer gerettet: BMW-Fahrerin überschlägt sich auf der A 6

St. Ingbert: Am heutigen Freitagmorgen überschlägt sich auf der A 6 auf der Richtungsfahrbahn Paris ein weißer BMW der 1er-Reihe. Hinter der Bischmisheimer Talbrücke kommt der Wagen aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Foto: Feuerwehr

Die Fahrerin kann mit Hilfe eines Ersthelfers das Fahrzeug selbstständig verlassen. Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert rückt mit den Löschbezirken Mitte und Oberwürzbach um 5.40 Uhr zur Einsatzstelle aus.

Weiter nach der Werbung
Die Feuerwehrleute sichern die Einsatzstelle ab, leuchten die Unfallstelle aus und stellen den Brandschutz sicher. Außerdem wird die Batterie des Wagens abgeklemmt. Nach etwa einer Stunde können die freiwilligen Helfer den Einsatz beenden.
Weiter nach der Werbung
Die Fahrbahn ist während der Sicherungs- und Bergungsmaßnahmen halbseitig gesperrt. Die Unfallfahrerin kommt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.
Weiter nach der Werbung
Über die Schwere der Verletzungen, die Ursache für den Unfall und die Höhe des Sachschadens hat die Polizei bislang noch keinerlei Angaben gemacht.

Auch interessant: