Werbung

Weihnachtsmarkt-Kontrolleure beanstanden Glühwein und Zimtwaffeln

Saarland: Bei Kontrollen auf saarländischen Weihnachtsmärkten hatten die Kontrolleure einiges zu bemängeln. Bei 21 Untersuchungen an Glühweinständen fiel jede fünfte Probe durch, vier Proben wurden insgesamt beanstandet. Auch bei den Zimtwaffeln gab es Probleme. In sechs Proben im Saarland wurde der Grenzwert an Cumarin von 50 Mikrogramm pro Kilo überschritten. Der Stoff Cumarin kann die Leber schädigen.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/saA