Werbung

Zwei Autos brennen auf Drogerie-Parkplatz

Kleinblittersdorf: Gestern kam es gegen 13.30 Uhr zu einem Pkw-Brand auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Konrad-Adenauer-Straße in Rilchingen-Hanweiler. Ein Pkw war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Noch bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte, griff das Feuer auf einen daneben befindlichen Pkw über. Hinweise auf eine mögliche Brandstiftung konnten bislang nicht erlangt werden.  Nachdem die Freiwillige Feuerwehr vor Ort eingetroffen war, konnte sie die brennenden Autos ablöschen. Diese wurden durch das Feuer völlig zerstört. Auch die Fahrbahndecke des Parkplatzes wurde durch den Brand beschädigt. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Aufgrund des Feuerwehreinsatzes kam es zeitweise zur Sperrung der B 51 in dem betreffenden Bereich. Größere Verkehrsbehinderungen blieben jedoch aus. Neben der Freiwilligen Feuerwehr mehrerer Löschbezirke der Gemeinde Kleinblittersdorf waren ein Rettungswagen sowie die Polizei Brebach vor Ort.

Hinweise für Leserreporter: Immer erst Hilfe leisten! Wenn keine Einsatzkräfte vor Ort sind, wählt den Notruf, sichert Unglücksstellen nach Möglichkeit ab und warnt andere. Startet falls notwendig und möglich eigene Lösch- oder Rettungsversuche. Bringt euch selbst und andere nicht in Gefahr. Behindert weder Rettungskräfte noch den Verkehr. Haltet euch an alle Gesetze, Vorschriften und Anweisungen von Einsatzkräften.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/JIMAu