Werbung

Zwölfjähriger schlägt mit Stock auf Hochschwangere ein

Völklingen: Gestern Nachmittag gegen 14.50 Uhr kommt es im Vorgarten eines Anwesens in der Köhlerstraße zunächst zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Nachbarn, beide 42 Jahre alt. Bei dem Streit werden beide Männer verletzt, eine Brille und ein Auto werden beschädigt. Einer der Kontrahenten muss mit Verdacht auf Kopfverletzungen in das Klinikum Saarbrücken auf den Winterberg gebracht werden. Doch damit nicht genug: Im Lauf der Auseinandersetzung will der 12 Jahre alte Sohn eines der Streithähne seinem Papa zur Hilfe eilen. Er schnappt sich einen Holzstock und greift damit die hochschwangere 36-jährige Ehefrau des Gegners seines Vaters an, die die Auseinandersetzung beobachtet. Nur durch Zurückweichen im letzten Moment kann die Frau dem Holzstock nach einem Schlag des Jungen ausweichen. sie und das Ungeborene bleiben unverletzt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/qwf