Werbung

Freilaufender Hahn dreht durch und greift Spaziergänger an

Saarbrücken: Es gibt Sachen, die klingen zu unglaublich, um wahr zu sein. Aber als die Beamten der Polizeiinspektion Völklingen am Sonntagmittag einer Meldung aus dem Saarbrücker Stadtteil Altenkessel nachgehen, müssen sie feststellen: Der Mitteiler hat nicht gelogen.

Weiter nach der Werbung
Ein 82 Jahre alter Mann aus Völklingen ist am Josefaschacht friedlich als Spaziergänger unterwegs. Plötzlich greift den Senior ein Tier an. Doch es handelt sich nicht um einen Hund oder ein Wildschwein.
Weiter nach der Werbung
Vielmehr wird der Spaziergänger von einem wild gewordenen Hahn angegriffen. Der Mann wehrt die Attacke ab, so gut es geht. Dennoch wird er von dem wild gewordenen Federvieh leicht verletzt.
Weiter nach der Werbung
Die Polizeibeamten ermitteln, dass der freilaufende Hahn offenbar zu einer nahegelegenen Stallung gehört und ausgebrochen ist.

 

Auch interessant: