Werbung

Männer verprügeln Illinger, der einem angegriffenen Rollerfahrer helfen will

Merchweiler: Gestern Abend kommt es gegen 22.30 Uhr zu gewalttätigen Szenen vor einer Gaststätte in der Schulstraße im Ortsteil Wemmetsweiler. Die beiden Tatverdächtigen, zwei Männer aus Merchweiler im Alter von 28 und 30 Jahren, versuchen zunächst, einen Autofahrer anzuhalten, der auf der Straße unterwegs ist.
Werbung
Sie schlagen auf die Motorhaube des Wagens, woraufhin der Fahrer Gas gibt und weiterfährt. Unmittelbar danach wird ein Rollerfahrer zum Opfer der beiden. Sie halten den Zweiradfahrer an und schlagen ihm den Helm vom Kopf. Ein 36 Jahre alter Mann aus Illingen sieht die Szenen und greift ein.
Werbung
Als er einen weiteren Übergriff auf den Rollerfahrer verhindern will, werden er und eine 36 Jahre alten Frau aus Quierschied zur Zielscheibe der beiden Randalierer. Beide werden mit voller Wucht ins Gesicht geschlagen und dabei verletzt. Der Rollerfahrer kann in der Zwischenzeit seinen Schutzhelm wieder aufnehmen und mit seinem orangefarbenen Roller davonfahren.
Werbung
Die beiden Täter fliehen nach dem Angriff zu Fuß, können allerdings aufgrund von Zeugenaussagen ermittelt werden. Die Polizei sucht nun nach dem Autofahrer und dem ebenfalls angegriffenen Rollerfahrer.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/W5T