Werbung

Polizei fahndet nach Ausbrecher-Känguru

Nohfelden: Bei der Polizeiinspektion Nordsaarland gehen gestern und vorgestern mehrere Mitteilungen von Verkehrsteilnehmern aus dem Bereich Nohfelden ein, dass ein frei hüpfendes Känguru im Straßenverkehr gesichtet wurde. Die Ermittlungen der Beamten ergeben, dass es sich tatsächlich um ein tasmanisches  Bennett-Känguru handelt, das aus dem Wildpark in Freisen entlaufen, beziehungsweise entsprungen ist. Nach Angaben des Eigentümers ist das Tier sehr scheu. Wer es sieht, soll umgehend die Polizei informieren.

Hinweise: Polizeiinspektion in Wadern, Hermann-Löns-Straße 9, Telefon 0 68 71 / 9 00 10

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/5zR